Am Sonntag den 12.03.2017 fand die 3. und vorletzte Mixed Playoff Runde in der Gruppe B in Unterweitersdorf statt.

Das erste Spiel gegen die Heimmannschaft ASKÖ Unterweitersdorf konnte in einen spannenden Match 3:0 (25:23, 25:23, 26:24) gewonnen werden. Im zweiten Spiel wurde der Gegner ASKÖ Auhof nach einem 25:12 Start dann zu sehr unterschätzt und die Mannschaft fand danach nicht mehr gut ins Spiel, welches aber im 5.Satz 3:2 gewonnen werden konnte.

Aktuell sind wir somit mit dem 1.Tabellenrang in guter Ausgangslage für die letzte Runde und den Aufstieg in die Gruppe A.

Mit dabei waren:

Roswitha Z., Roswitha A., Claudia, Maria, Nici

Stefan, Rainer, Thomas, Ronny

 

 

EINLADUNG zu unserem Heimspiel

im Turnsaal der NMS Neuhofen

 

am Samstag, 18.03.2017

 

13:00 Uhr Neuhofen vs. Eberstalzell

ab ca. 15:00 Uhr Neuhofen vs. TV Steyr 1861

 

Auch beim U15 Spiel in Steyr am Sonntag, 05.03.2017 ging es heiß her.

 

Der starken Mannschaft aus Rohrbach konnten wir einen Satz abnehmen mussten aber mit 1:3 das Feld räumen. Im 2. Spiel gegen Steyr hatten die Mädls im ersten Satz mit Konzentrationsschwächen zu kämpfen und konnten den Satz leider nicht mehr umkehren. Zum Glück wollten sie das nicht auf sich sitzen lassen, das Zusammenspiel wurde besser und durch starke Angriffe konnten die Mädls die nächsten 3 Sätze für sich entscheiden.

Am Samstag, 04.03.2017 bestritten unsere Damen die ersten Platzierungsspiele gegen Grieskirchen und Bad Zell.
Man konnte leider nicht an der letzten herausragenden Leistung gegen Steyr anknüpfen, doch die Mannschaft versuchte sich trotzdem immer wieder gut aufzurappeln und zu motivieren. Leider verlor man das erste Spiel gegen Grieskirchen mit einem klaren 3:0. Doch Dank der motivierenden und wachrüttelnden Worte des Trainers Tobias und der guten Stimmung im Team gelang es ihnen dann im zweiten Spiel doch nochmal anzugreifen und das Spiel mit 3:1 für sich zu entscheiden.
Sehr lobenswert waren die Annahmeleistungen der gesamten Mannschaft und die Ausdauer jener Spielerinnen, welche alle 7 Sätze durchgespielt haben.


Die Mannschaft und Trainer Tobias werden die nächsten zwei Wochen nutzen, um die Problemstellen zu analysieren und fleißig daran zu arbeiten. In den nächsten Spielen möchte man dann immerhin wieder starke Leistungen zeigen und "voll drauf" sein! (;

In der 2. Playoff Runde am Sonntag dem 12.02.2017 trat die Mixed Mannschaft beim Heimspiel gegen Traktor ASKÖ Linz und ÖTB Kirchdorf an.

Das erste Spiel gegen den bisherigen Tabellenführer Traktor Linz wurde eindeutig mit großem Einsatz 3:0 gewonnen.

Im zweiten Spiel wurde der Tabellenletzte Kirchdorf nach dem ersten Satz unterschätzt, fand dadurch zu gut ins Spiel und der 2.Satz wurde mit 23:25 verloren. Auch im 3. Satz wurde es sehr eng, er konnte jedoch mit 31:29 gewonnen werden. Das Spiel wurde dann im 4. Satz mit 25:12 klar mit einem Sieg beendet.

Mit dabei waren:

Roswitha Z., Roswitha A., Claudia, Maria, Nici

Stefan, Rainer, Thomas, Ronny

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla