Aktuelles

Österreichische Berglaufmeisterschaften

Geschrieben von Anna Glack am .

Am 27. September fanden die Staatsmeisterschaften im Berglauf statt. Dieses Jahr wurden sie in St. Johann im Pongau ausgetragen. Aufgrund der starken Schneefälle am Vortag wurde die Strecke kurzfristig noch abgeändert. Sie führte über 7,4 km und 740 Höhenmeter vom Ortszentrum St. Johann zur Kreistenalm. Von der Union Neuhofen nahmen Alex Neundlinger und Anna Glack teil. Anna konnte bei ihren ersten Berglaufstaatsmeisterschaften mit dem 7. Rang in einem starken Starterfeld in die Topplatzierungen laufen. Bergfex Alex wurde im ebenfalls topbesetzten Männerfeld 43.

9f4fd91f da21 4fd2 b6a4 884ebcf50c65

 

Neueröffnung Union Gasthaus

Geschrieben von Elisabeth Oberhuber am .

2020 06 Union Gasthaus gr

Vizlandesmeistertitel im Crosslauf für Anna Glack

Geschrieben von Anna Glack am .

Schnee – und Graupelschauer sowie eine äußerst anspruchsvolle Strecke mit fordernden Bergabpassagen und steilen Anstiegen bei sehr tiefen Bodenverhältnissen sorgten für herausfordernde Rennen.

Der anfängliche Respekt vor der Strecke war aber während dem Rennen rasch verflogen und die Neuhofner Läufergruppe konnte in den jeweiligen Bewerben tolle Erfolge erlaufen.

Andi Zeintl konnte auf der Langstrecke in der Klasse M55 eine Bronzemedaille erlaufen.

Alex Neundlinger erreichte auf der Kurzstrecke der Männer (4800m) einen fünften Platz in der Allgemeinen Klasse.

Anna Glack konnte im Damenrennen (4800m) ihre Stärke im Anstieg ausspielen und freute sich über den zweiten Platz und den Vizelandesmeisterinnentitel in der Allgemeinen Klasse.

89760235 632488514213156 7048945058279587840 n 3

Meistertitel für UBC Neuhofen 1

Geschrieben von Anna Glack am .

Erfreuliches aus der Sektion Badminton:

UBC Neuhofen 1 steht nach dem 8:0-Heimsieg am Montag gegen ATSV Steyr 1 schon eine Runde vor Schluss als Meister der 1. Landesliga fest! 

 DSC1550

 

Erstes Faschingsturnier der Sektion Volleyball

Geschrieben von Anna Glack am .

Am Faschingssamstag fand in Neuhofen das 1. Volleyball Faschingsturnier statt. 14 Teams mit 4 Spielern (mind. 1 Dame musste im Team sein) kämpften um den Turniersieg. Es zählte jedoch nicht nur die volleyballerische Leistung. Um den Gesamtsieg erreichen zu können, mussten die Teams auch in Side-Events wie  Ballon zerplatzen, Dart, Nudel-Party und einem Pinguin-Spiel ihr Können beweisen. Schlussendlich gewannen die “Black Cat” knapp vor “Warum liegt hier Stroh?” und “Prima Volleyrinas”. Ein Moderator, ein DJ, eine Fotoecke und ein tolles Buffet inkl. Bar machten dieses Event perfekt!

 

volleyball