Aktuelles

Bericht der 69. Jahreshauptversammlung

Geschrieben von Anna Glack am .

Am 12. April fand die 69. Jahreshauptversammlung der Union Neuhofen statt. Wie schon vor zwei Jahren, wurde diese im Sparkassensaal abgehalten. Nach den einleitenden Worten von Union Obmann Georg Bachmair, folgte der Kassabericht sowie die Berichte aus den einzelnen Sektionen. Die jeweiligen Sektionsleiterinnen und Sektionsleiter der 8 Sektionen Badminton, Fußball, Leichtathletik, Schach, Schi, Tennis, Turnen und Volleyball portraitierten ihre beeindruckenden Erfolge und die hervorragende Arbeit der letzten zwei Jahre in Form kurzer Interviews. Anschließend folgten zahlreiche Ehrungen sowie die Neuwahl des Vorstandes und des Obmanns. Nach den abschließenden Worten der Ehrengäste, die von Sparkassendirektor Martin Sutter, Ehrenobmann Dir. Fritz Himmelfreundpointnrer, Bürgermeister Günther Engertsberger, Petra Baumgartner (in Vertretung für Sportreferent Reinhold Sahl) und dem Bezirksobmann der Sportunion Jürgen Nowy kamen, fand der Abend bei einem kleinen Imbiss seinen gemütlichen Ausklang.

Die neu gewählte Vereinsleitung:

DSC04182

 

Der neu gewählte Vorstand:

DSC04185
Obmann Georg Bachmair, Manfred Berhuber, Gerald Pichler, Wolfgang Karner, Christoph Patzalt, Radomir Stanic, Anna Glack, Felix Himmelfreundpointner


Fotos
von der Veranstaltung befinden sich in der Fotogalerie.

Hier der Link zum Videobeitrag von Kremstaldirekt.

69.Jahreshauptversammlung

Geschrieben von Anna Glack am .

Am 12. April fand die 69. Jahreshauptversammlung der Union Neuhofen statt. Wie schon vor zwei Jahren, wurde diese im Sparkassensaal abgehalten. Nach den einleitenden Worten von Union Obmann Georg Bachmair, folgte der Kassabericht sowie die Berichte aus den einzelnen Sektionen. Die jeweiligen Sektionsleiterinnen und Sektionsleiter der 8 Sektionen Badminton, Fußball, Leichtathletik, Schach, Schi, Tennis, Turnen und Volleyball portraitierten ihre beeindruckenden Erfolge und die hervorragende Arbeit der letzten zwei Jahre in Form kurzer Interviews. Anschließend folgten zahlreiche Ehrungen sowie die Neuwahl des Vorstandes und des Obmanns. Nach den abschließenden Worten der Ehrengäste, die von Sparkassendirektor Martin Suter, Ehrenobmann Di. Fritz Himmelfreundpointnrer, Bürgermeister Günther Engertsberger, Petra Baumgartner (in Vertretung für Sportreferent Reinhold Sahl) und dem Bezirksobmann der Sportunion Jürgen Nowy kamen, fand der Abend bei einem kleinen Imbiss seinen gemütlichen Ausklang.

Einladung Jahreshauptversammlung 2018

Geschrieben von Elisabeth Oberhuber am .

Am 12. April 2018 findet im Sparkassensaal die 69. Jahreshauptversammlung der Union Neuhofen statt. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer! Zur Einladung

Niederhuber Kai feiert bisher größten Erfolg

Geschrieben von Anna Glack am .

 

Von Samstag 18.11. bis Sonntag 19.11. fanden in Haid/Ansfelden die Österreichischen Badminton Meisterschaften der U13 und U15 Klassen der Schüler statt. Vom Badmintonclub Neuhofen nahm Niederhuber Kai teil. Mit zwei Bronzemedaillen (Herreneinzel und Mixdoppel) sowie einer Silbermedaille im Herrendoppel erreichte er seinen bisher größten Erfolg.

 

Vor drei Wochen konnte er seine starke Form schon bei den Oberösterreichischen Schülermeisterschaften mit drei Mal Gold (HD, HE und Mix) zeigen.

 

Bei den Landesmeisterschaften konnte die Union Neuhofen noch weitere tolle Erfolge feiern. Schwarzbauer Nina erreichte im U19 Damendoppel die Silbermedaille, Olivia Orr konnte im Mixdoppel der U17 einen dritten Rang erspielen und Schmidthaler Erik sicherte sich im Mixdoppel der U17 ebenfalls die Bronzemedaille.

 

Badminton2017badminton2017 1

 

Vereinsrekord und persönliche Bestleistung für Herbert Winkler

Geschrieben von Anna Glack am .

 

Nicht gut meinte es der Wettergott mit den U23 Athleten letztes Wochenende bei den Österreichischen Meisterschaften in Kapfenberg. Sintflutartige Regenfälle führten  zur Unterbrechung von Bewerben. Im Stabhochsprung wo unser Athlet Herbert Winkler startete, wurde der Wettkampf neunzig Minuten unterbrochen und dann bei starkem Regen zu Ende gebracht. Leider war auch das Ergebnis nicht das, was sich Herbert im Vorfeld erhofft hatte. 4,20 Meter reichten nur zu Platz fünf bei diesen Meisterschaften. Zehn Zentimeter fehlten auf das Podest.
Seine gute Form unter Beweis stellen konnte er aber beim Masters-Meeting in Wels. Dort sprang er mit 4,60 Meter neuen Vereinsrekord und persönliche Bestleistung.

 

Weitere Ergebnisse vom Meeting in Wels: Hermuth Edith Kugelstoßen 9,43Meter, Diskus 28,48m, Hammerwurf 26,75 Meter. Neumayr Florian( U16): Diskus 31,07Meter,Kugelstoß 8,78 Meter. Neumayr Helmut: Kugelstoß 8,20Meter, Diskus 25,22 Meter.